Entstehung

Nachfolgend einige Meilensteine aus der Geschichte der Siftung:

Im Mai 2009 wurde die Willi & Heti Schreckenberg Stiftung gegründet.

2003 hatten wir in Peru (Pisco) gemeinsam in einem Team (bestehend aus, Schwestern und Ärzten) Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten operiert.

Einerseits wurde vielen Kindern durch die OP eine "normale Nahrungsaufnahme" ermöglicht, andererseits erhielten sie hierdurch ein "normales Aussehen" und somit wieder eine Zukunftsperspektive.

Es wurden ausschließlich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsende operiert, deren Familien niemals die finanziellen Möglichkeiten zu solchen Eingriffen gehabt hätten. Durch die damit verbundenen intensiven Erlebnisse und Erfahrungen vor Ort wurde unser Leben maßgeblich verändert.

Die schwere Krankheit meines Mannes bewegte uns dazu, eine Stiftung ins Leben zu rufen, die chancenlosen Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Familien hilft.

aerzte-team