Die Stiftung stellt sich vor, durch Ludger Suttmeyer, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land und Hedwig Schreckenberg, Partnerstiftung der Bürgerstiftung. Weiter werden zwei Dia Vorträge durch Dr. Helmuth Böckers, welcher Einblicke in den Andenstaat Peru und vor allem die Region, in der er seit 2003 mit zahlreichen weiteren freiwilligen Helfern kostenlos medizinische Hilfe für Kinder aus armen Indiofamilien leistet. Professor Dr. Jürgen Dieckmann geht anschließend auf die näheren Krankheitssymptome und deren Behandlung durch das Ärzte- und Begleitteam vor Ort ein. Bilder, die bewegen und deutlich machen sollen, dass uneigennützige Hilfe über Ländergrenzen hinaus bitter notwendig, mit entsprechendem Engagement und Unterstützung aber auch möglich ist.

Anschließend geht es weiter mit Michael Schönen, Dichterfürst unter den Comedians und abgerundet wird die Veranstaltung durch den in Datteln sehr bekannten 'Beatklub', der anschließend mit flotter Musik zur Fortsetzung der guten Stimmung beitragen möchte. Die Mitglieder des Beatklubs, die zu den besten Freunden des im Jahr 2008 verstorbenen Ehemanns von Heti Schreckenberg zählen, möchten durch ihren unentgeltlichen Auftritt gerne mit zum Erfolg des Abends beitragen.

Heti Schreckenberg freut sich auf möglichst viele Gäste, denen sie im Verlauf des Abends die Ziele ihrer unter dem Dach der Bürgerstiftung EmscherLippeLand wirkenden Partnerstiftung näherbringen möchte. Diese unterstützt einerseits das peruanische Projekt mit den Einkünften aus der Veranstaltung, hat aber auch zum Anliegen, andere Vorhaben und Maßnahmen in Datteln und Umgebung zu fördern, mit denen insbesondere behinderten, kranken oder auf andere Weise hilfsbedürftigen Kinder geholfen wird.



Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com